Testsieger Nr.2

Der Klassiker zum günstigen Preis: Shiatsu-Massagesitzauflage

shiatsu-massagesitzauflage
shiatsu-massagesitzauflageshiatsuswing-massagesitzauflage

Die Fakten:

  • Lockert die Rückenmuskulatur
  • mit 12 Massageköpfen
  • abnehmbarer Außenbezug für noch stärkere Intensität

 

unverb. Preisempf.: 149,00€

Preis: 99€

 

1. Allgemeines zur Massageauflage
2. Aufbau und Bedienung
3. Massagearten und -funktionen
4. Fazit

Unser Testsieger Nr. 2

1. Shiatsu-Massagesitzauflage

Die Shiatsu-Massagesitzsauflage von Aktivshop ermöglicht Verwöhnung pur – egal wo Sie gerade sind. Sie können die Massagesitzauflage überall mit hinnehmen. Sie lässt sich beliebig anbringen und ermöglicht Ihnen verwöhnende Momente der Entspannung. Als Testsieger überzeugt die Massageauflage vor allem aufgrund der vielfältigen Massageprogramme und Massagearten wie kaum eine andere Massagesitzauflage in diesem Preissegment.

2. Aufbau und Bedienung

Die Massagesitzauflage wird gut verpackt geliefert und ist im Nu aufgebaut. Sie lässt sich auf beliebige Sitze auflegen. Hierbei muss beachtet werden, dass die Massagesitzauflage zur Verwendung im Sitzen entwickelt wurden – wie im Namen ja bereits drinsteckt. Je stabiler der Untergrund umso stärker die Massagewirkung, daher empfiehlt sich die Verwendung auf einem Stuhl, gegebenenfalls ist auch der Einsatz auf einem Sessel oder einer Couch möglich. Die Massageauflage sollte nicht im Liegen verwendet werden. Hierfür gibt es spezielle Massagematten, die auch in der Liegeposition für erholsame und entspannende Momente im Rahmen einer Ganzkörpermassage sorgen.
Dank des mitgelieferten Auto-Zigarettenadapters kann die Massageauflage auch im Auto verwendet werden.
Die Massageauflage wird bequem per Fernbedienung gesteuert. Die Fernbedienung ist leicht verständlich, liegt gut in der Hand und kann in einer seitlich angebrachten Tasche praktisch und jederzeit griffbereit untergebracht werden.

3. Massagearten

Die Shiatsu-Massagesitzauflage verfügt über eine Massagetechnik, die in unseren Testberichten als Massageart bezeichnet wird. Im Grunde werden hierunter die unterschiedlichen Massagegriffe gefasst, die im Rahmen der klassischen Massage eingesetzt werden.
Unser Massagesitzauflagen Testsieger verfügt über eine Massageart:
– Shiatsu-Massage

Im Folgenden wird das Programm vorgestellt und der Einsatzbereich näher erläutert.

3.1 Shiatsu-Massage

Die Shiatsu-Massage kommt ursprünglich aus Japan und vereint Elemente aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit modernen manuellen Methoden.
Bei der Massageauflage wandern die Massageköpfe in kreisenden Bewegungen vertikal entlang der Wirbelsäule. Es entsteht das Gefühl des Knetens, das im Rahmen der klassischen Massage als „Petrissage“ bezeichnet wird.
Gleichzeitig wird sanfter Druck ausgeübt, so dass die Massage als besonders intensiv wahrgenommen werden kann.

Unser Massagesitzauflagen Testsieger ist aufgrund seiner Beschaffenheit besonders gut bei Rückenleiden geeignet, da durch seine Shiatsu-Massage-Funktion und seinen 12 Massageköpfen die Rückenmuskulatur ideal angesprochen wird. Die entstehende Wärme wirkt sich wohltuend auf den Körper aus, die Schmerzen werden gelindert. Durch die optimale Massageverteilung der Massageköpfe entfaltet die Massagesitzauflage ihre volle Wirkung.

3.2 Massagefunktion

Die Shiatsu-Massage verteilt sich aufgrund der optimalen Massageverteilung der Köpfe über den gesamten Rückenbereich. Dadurch passt sich die Massageauflage automatisch den individuellen Bedürfnissen an und setzt den Schwerpunkt der Massage flächendeckend auf die Bereiche, die besonders verspannt und schmerzempfindlich sind. Die Massageauflage verfügt über 2 Massageintensitäten und 2 Massagerichtungen.

4. Fazit

Die Shiatsu-Massagesitzauflage verfügt zwar nur über eine Massageart, diese ist aber aufgrund seiner flächendeckenden Massagefunktion besonders wirkungsvoll gegen Rückenbeschwerden. Aufbau und Bedienung erfolgen problemlos.
Im Preis-Leistungs-Vergleich überzeugt die Shiatsu-Massagesitzauflage deutlich und stellt daher eine attraktive Wahl dar.